Weltstar David Bowie an Krebs gestorben / Weltweite Trauer

Der britische Weltstar und Sänger David Bowie ist tot. Er erlag im Alter von 69 Jahren an Krebs, in einem Jahr wäre er 70 geworden. Weltweit trauern Fans.

Schwarze Sterne zur Erinnerung an den großen David Bowie auf seiner Facebook-Seite.

David Bowie ist ein Weltstar, der vor allem in den 70er und 80er Jahren große Erfolge feierte. Er lebte in den 70er Jahren während der Flowerpower-Zeit auch einige Jahre in Berlin, was er immer als die schönste Zeit seines Lebens bezeichnet hatte.

Erst am Freitag hatte er sein melancholisches Album (O-Ton focus-online) „Blackstar“ veröffentlicht. Das Management von David Bowie gab den Tod des Musikers auf Facebook zum Schock Hunderter Millionen Fans bekannt. Dort sind statt eines Bildes schwarze Sterne zu sehen.

Es heißt, Bowie sei friedlich im Kreise seiner Familie eingeschlafen. Schon seit 18 Monaten hatte er gegen Krebs und den damit verbundenen Schmerz angekämpft, heißt es.

Gefällt mir
 
5 5
2