Gerücht Neues Apple TV erscheint im Oktober und wird deutlich teurer

Anfang September findet die nächste Neuheiten-Präsentation von Apple statt. Dabei soll nicht nur das iPhone 6s vorgestellt werden, sondern auch die nächste Generation von Apple TV. Zum Leidwesen der Kunden wird diese aber deutlich teurer als der Vorgänger.

Bild: Apple


Die Katze ist aus dem Sack: Letzte Woche versendete Apple Einladungen zur nächsten Keynote an diverse Medienvertreter. Demnach kann die Apple-Fangemeinde am 09. September auf neue Informationen zu iPhone 6s, iOS 9 und Co. hoffen.

Apple TV mit App Store und Siri

Gerüchten zufolge wird Apple außerdem die vierte Generation seiner Set-Top-Box vorstellen. Wie der üblicherweise gut informierte Blog "9to5Mac" berichtet, soll das Gerät erstmals Apps unterstützen. Auch Sprachassistent Siri sei mit an Bord.

Für Aufsehen soll zudem eine neuartige Fernbedienung sorgen, die an Nintendos Spielekonsole Wii erinnert. Ähnlich wie der Wii-Controller soll nun auch Apples Steuergerät in der Lage sein, Bewegungen mittels Sensoren zu erkennen. Das Feature dürfte vor allem für Spiele interessant sein.

Darüber hinaus spendiert Apple seiner Multimedia-Box leistungsfähigere Hardware. Laut 9to5Mac könnte Apple einen neuen A9-Chip für das Gerät verwenden. Der gleiche Prozessor soll angeblich auch beim iPhone 6s zum Einsatz kommen. Des Weiteren soll die Speicherkapazität erhöht werden.

Am Erscheinungsbild ändere sich jedoch nur wenig. Hier setzt Apple weiterhin auf eine quadratische Bauform, wie die Quelle behauptet. Lediglich etwas dicker und größer soll das überarbeitete Apple TV werden.

Doppelt so teuer wie der Vorgänger

Die neue Hardware hat allerdings auch ihren Preis. Wie der Blog weiter berichtet, soll die Set-Top-Box zwischen 149 und 199 US-Dollar kosten.

Zum Vergleich: In Deutschland liegt der Preis für das aktuelle Modell gerade einmal bei 79,00 Euro. Damit wäre der Multimedia-Kasten in der vierten Generation mindestens doppelt so teuer.

Geht man von einem Preis von 199 US-Dollar aus, dann könnte das Gerät hierzulande sogar mehr als 200 Euro kosten.

Apple startet mit seiner Streaming-Box ganz klar einen Angriff auf die bewährten Konsolen wie X-Box, Playstation und Wii. Ob der Plan aufgeht, wird sich in wenigen Wochen zeigen. Denn bereits im Oktober soll es das neue Apple TV zu kaufen geben.


Gefällt mir
 
0 5
0