Menü
Netz-Trends.de
Das Magazin für Visionäre

Startseite

Aktuelle News

Neue Kommentare

  1. Kurt
    13.06.2017
    Zitat "Nichts ist sicher im Internet" In der Tat. Wenn ich einen Artikel mit den Worten "schwafelt" und "irre" lese, dann kann nur noch ein Artikel auf Bild-Niveau dabei herauskommen. Und das noch unter der irreführenden Überschrift "Das Magazin für Visionäre" im Zusammenhang mit der Aussage "Gesundheitsdaten gehören [nur] in den Aktenordner". Meine entsprechende Antwort darauf: Wenn man keine Ahnung hat, dann entweder richtig informieren - oder einfach mal die Klappe halten!
  2. nic
    01.06.2017
    Da ich selber betroffen bin, ist es immer wieder spannend, was sich alles tut. Klingt sehr vielversprechend. Also ich würde mir gleich für Versuchszwecke zur Verfügung stellen.
  3. Kämpf Carmen
    08.05.2017
    Ich bin am 05,05.2017 umgezogen und habe mir die Advance TV Box bestellt zum aufnehmen. Mein Sohn hat mir alles am 06.05.2017 angeschlossen. Die Sender wir RTL usw. waren verschlüsselt.Daraufhin habe ich die 0800 Nummer angerufen was alles sehr schnell ging am Telefon die Techniker hätten es vergessen die Leitung frei zu schalten um dieses würde am 08.05.2017 behoben werden. Obwohl Geld schon lange überwiesen war. Als ich am 08.05.2017 nachhause kam immer noch dasselbe im Fernseher RTL usw. verschlüsselt. Als ich schließlich nach etwa 25 Minuten jemand am Telefon hatte sehr unfreundliches Personal wurde ich weiter verbunden wieder 30 Minuten Wartezeit endlich wieder jemand am Telefon Sie sei für mich nicht zuständig. Sie wolle mich weiter verbinden, ich fragte wie lange ich noch warten soll einfach ohne ein Wort weiter verbunden. Jetzt schreibe ich dieses hier und hänge immer noch in der Warteschleife. Wäre super wenn da mal Tester am Telefon wären. Die würden von mir alle eine Abmahnung bekommen bis dieses zur Kündigung führt. Ich bin selber im Dienstleistungsgewerbe und meine Frühschicht endet um 18.30 Uhr und meine Spätschicht 04.30 Uhr auch Sonn und Feiertage aber immer freundlich sein heißt die Device. Die Frau die am Samstag am Telefon war, war sehr freundlich. Davon könnten sich die Kollegen eine scheibe abschneiden.
  4. zac mccracken
    21.04.2017
    Sehr geehrter Herr Meyer, es mag sein, dass es heutzutage üblich ist, auf Inhalte des Telefons zuzugreifen. Aber eben genau dieses übliche ist es, was vielen Nutzern sauer aufstößt. Man braucht keine automatische Übernahme von Kontaktdaten als Start oder Ziel, wenn dabei die Möglichkeit besteht, dass die Kontaktdaten anderweitig zweckentfremdet verwendet werden könnten. Zumindest sollte es eine Möglichkeit geben, diese Feature auszuschalten. Datenschutz geht vor Bequemlichkeit! Vielen Dank.
  5. Reinhard
    23.03.2017
    Zigeunerbanden? Really?
  6. mr irrelevant
    14.03.2017
    Kann das bestätigen, habe Meinen Anfang letzter Woche bestellt und heute nachgefragt. Die Frau beim Amt meinte zwar das sie schon ein paar neue bekommen haben, aber dass es technische Schwierigkeiten bei der Produktion gibt und meiner deswegen noch nicht da ist...ärgerlich
  7. Mirko
    10.03.2017
    Danke für die Info, habe mich 2 Tage über die Blockade geärgert. Auf niemals gedrückt und der Spuk war weg. Hoffe das bleibt auch so!
  8. Evyline
    08.03.2017
    Oh Oh Oh- Ober der OBM der Stadt Leipzig weiß mit wem er sich da schmückt? Ein Blick in die britische Presse reicht da dann doch völlig aus. Aber letzlich gibt es solche "Vereine" wie Sand am Meer- und alle wollen natürlich "nur" helfen. Bloß wenn ich mir das Matrixprogramm, soviel wird ja nicht auf der HP preisgegeben und die Berwerbung um ebend dieses angucke - dann ist völlig klar warum man wen aussucht und für diese Lobbymasche zahlt man dann auch noch 4500 Euro- hoffentlich erlassen sie den kommunalen Trägern wenigstens diese Gebühren. Das stinkt nach Lobbyarbeit vom feinsten! Ein unbefangener Blick auf die Seite von Common purpose reicht.
  9. Tom
    06.03.2017
    Es ist skandalös, wenn aus Steuergeldern hier ein solch international umstrittener Verein ein solches Forum erhält. Dann könnte man ja gleich die Geheimloge von Italien öffentlich einladen... ich vertraue dem Verein Nullkomma Null.
  10. Thomas Meyer
    26.02.2017
    Vielleicht sollten Sie erstmal recherchieren, bevor Sie einfach solche reißerischen Kommentare schreiben. Eis ist üblich, dass eine App auf Hardware oder Inhalte des Telefons zugreift, um bestimmte Features anzubieten. Dieser Zugriff auf die Adressen wird für die Fahrplanauskunft verwendet, um z.B. die Adresse eines Ihrer Kontakte als Start oder Ziel zu übernehmen. Der Kamarazugriff wird für die Augmented-Reality-Funktion in der Kartenansicht und das Einscannen der Kreditkarte verwendet. Quelle FAQ auf HVV.de.