Videospiele, Computerspiele Nintendo kündigt Computerpiel-Revolution mit touch-screen Wii U GamePad Controller an / Neuauflage Super Mario Bros

Nintendo wird am 18. November in den USA erstmals das touch-screen Wii U GamePad controller anbieten und spricht von "bahnbrechenden Neuerungen". Die neue Spiele-Konsole würde nicht nur das Videospiel "von Grund auf revolutionieren" heißt es etwas vollmundig von Nintendo, sondern auch völlig neue Ansätze der Interaktionen zwischen den Mitspielern ermöglichen.

netztrends / screenhot ausschnitt nintendo homepage
Nitendo möchte mit der neuen Spielekonsole Wii U angeblich neue Maßstäbe setzen. Mal abwarten.

Beeindruckend, teilte Nintendo mit, sei auch das neue HD-System. Doch ähnliche Worte haben wir auch schon von Microsofts Spielekonsole, einem Konkurrenzprodukt, gehört. Derweil versucht Nintendo einen ähnlichen Hype rund um seine neue Spielekonsole Wii U zu entfachen, wie Apple um seine neue Produkte. Auf der Nintendo-Webseite wird exakt angegeben - in Sekunden - wie lange es noch bis zum Produkt-Release benötige.

Insgesamt biete Nintendo nach eigenen Angaben zum 18. November 50 unterschiedliche Videospiele und Computerspiele für die Wii Spielekonsole an. Die Basisversion werde 300 US-Dollar kosten, das "Deluxe Set" schlage mit kräftigen 350 US-Dollar zu. Die teurere Wii-Version wird eine höhere Speicherkapazität aufweisen, mehr Zugänge sowie bereits vorinstalliert das Computerspiel "Nintendo Land™".

Außerdem wolle der japanische Computerspiele-Hersteller Nintendo auch seine nächste Generation des Computerspiel New Super Mario Bros U zum Herbst auf den US-Markt bringen - gemeinsam mit 22 anderen Computerspielen. Neu seien beispielsweise auch: Undercover, BAYONETTA 2, The Wonderful 101™, Capcom's Monster Hunter™ 3 Ultimate und Activision's Call of Duty®: Black Ops II.

Weitere 29 Computerspiele würden bis Ende März 2013 für die Spielegemeinde folgen, darunter seien das Weltraumepos "Mass Effect 3", "fitness title Wii Fit U" oder der Thriller mit Außerirdischen "Colonial Marines".

Neu wird auch das Computerspiel "NintendoLand" sein, es wird Themenparks anbieten, welche von Nintendo-Franchise-Teilnehmern stammen. Darunter sind zum Beispiel Activision, Disney Interactive oder Electronic Arts. Diese Anbieter möchten mit diversenen Wii U Console-Spielen die Fangemeinde begeistern, darunter sind Computerspiele wie "Call of Duty: Black Ops II", "Assassin's Creed III", "Just Dance 4", "FIFA Soccer 13 and Batman: Arkham City Armored Edition".