Flughafen München Wucher: Dallmayr, 9 Euro für Weißwürste

Wir wollten beim berühmten Kaffeeröster und Feinkostgeschäft Dallmayr von Alois Dallmayr am Flughafen München während eines Weiterflugs Zwischenstation machen. Doch als wir eine Bestellung bei Dallmayr am Flughafen München am Tresen aufgaben, also dem Munich Airport, verschlug es uns im wahrsten Sinne des Wortes die Sprache:

Bild: dallmayr.com
Kein Vergnügen bei Dallmayr am Flughafen München: 9 Euro für Weißwürste und noch Selbstbedienung.

Aufgespießt - Ein Sprichwort lautet, dass, wer reisen tut, auch was erleben tut. Diese Erfahrung machten wir - und zwar am Flughafen München, dem Munich Airport:

14 Euro wollte die Verkäuferin haben für zwei Weißwürste und eine kleine Apfelsaftschorle - mehr als man auf dem Oktoberfest in München bezahlt. Auf unsere Nachfrage, wie viel von den 14 Euro denn auf die Weißwürste entfielen, antwortete die Verkäuferin etwas verlegen, 9 Euro. Wir erwiderten: Das sei doch wohl unglaublich dreiste Abzocke und Wucher. Die Verkäuferin lächelte wieder etwas verlegen.

Wir entschieden uns gegen die Wucher-Weißwürste von Dallmayr und wollten stattdessen eine Brezel mit Butter. Die Brezel – nach unserem Geschmack viel zu trocken und gummizäh, also nicht wirklich frisch – sollte bei Dallmayr am Flughafen München 1,60 kosten und soweit wir uns erinnern, das Stückchen Butter 50 Cent, zuzüglich 4,50 Euro für eine kleine Apfelsaftschorle.

Alles in allem also kein Vergnügen bei Dallmayr am Flughafen München. Doch besonders im Hinblick auf die Weißwürste für 9 Euro müssen wir feststellen: So dreist sind wir selten abgezockt worden. Dass wir für die 9 Euro noch nicht einmal am Tisch bedient wurden (es gilt Selbstbedienung am Tresen), empfanden wir als Gipfel. Doch auch mit Bedienung hätten wir auf einen Besuch bei Dallmayr am Flughafen München liebend gerne verzichtet.

Schräg gegenüber in Höhe Gate G fanden wir wenige Meter von Dallmayr entfernt ein Flughafen-Restaurant wesentlich schöner, als jenes von Dallmayr, das uns sowieso nicht angenehm an einen billigen Groß-Imbiss erinnerte:

Das schönere Konkurrenz-Restaurant wollt für zwei Weißwürste 6,40 Euro. Wir wundern uns: Gibt es beim Flughafen München, dem Munich Airport, eigentlich keine Regulierungen bezüglich von Preisgestaltungen? Eines ist klar:

Bei Dallmayr sind wir das letzte Mal eingekehrt.

Gefällt mir
 
5 5
1