Gerücht AirPods 2: Kommen Apples neue Kopfhörer noch vor Weihnachten?

Das Unternehmen Apple bringt womöglich noch vor Weihnachten eine überarbeitete Version seiner kabellosen Ohrstöpsel auf den Markt. Gerüchten zufolge sollen die AirPods 2 einen leistungsstärkeren Chip erhalten. Damit soll auch eine beliebte Funktion auf dem Gerät Einzug halten.

Bild: netz-trends.de
Die Apple AirPods waren für den Konzern ein Überraschungserfolg und lange vergriffen.

Sie waren der Überraschungserfolg für den iPhone-Konzern: die Apple AirPods. Vor fast zwei Jahren sind die kabellosen Ohrstöpsel erstmals erschienen. Die Ankündigung über die Verfügbarkeit erfolgte kurz vor dem Weihnachtsgeschäft am 13. Dezember 2016. Wenige Tage darauf wurden die ersten AirPods ausgeliefert. [1]

AirPods sind für Apple ein Kassenschlager

Allerdings hatte Apple gleich zum Start mit erheblichen Lieferschwierigkeiten zu kämpfen. Der Hersteller war von der hohen Nachfrage schlichtweg überrascht. Selbst vier Monate nach Launch waren die Funkkopfhörer fast überall vergriffen. Bis Ende 2017 mussten Käufer mitunter sechs Wochen auf die 180-Euro-Ohrstöpsel warten.

Erst Anfang 2018 entspannte sich die Liefersituation deutlich. Mittlerweile ist das beliebte Apple-Produkt bei Online-Bestellung sofort lieferbar (Stand: 15. November 2018). Doch Interessenten sollten womöglich mit einem Kauf noch warten, dann die Chancen stehen gut, dass Apple in kürze die AirPods 2 veröffentlicht.

Zweite Generation AirPods noch 2018, behauptet Insider

Das behauptet zumindest der Insider „Ice Universe“ auf Twitter. Seine Meinung nach werde Apple „definitiv“ noch in diesem Jahr die AirPods 2 in den Handel bringen. Ice Universe ist vor allem für seine zahlreichen Leaks zu Samsung-Produkten bekannt. [2] Unterstützt wird die Annahme von der Tatsache, dass erst kürzlich neue Modellvarianten der AirPods in der Datenbank der Bluetooth Special Interest Group gesichtet wurden (SIG). [3]

Mit diesem Tweet befeuerte der Insider "Ice universe" die Gerüchte um neue AirPods von Apple.Bild: Twitter

Wie mehrere Medien berichten, stehen sogar gleich zwei kommende Updates für Apples Ohrstöpsel an. Die erste Überarbeitung beinhaltet vor allem einen leistungsstärkeren Chip. Damit soll sogar Apples beliebte Sprachassistentin „Hey Siri“ auf dem Gerät Einzug halten. [4]

Arbeitet Apple an mehreren AirPods?

Darüber hinaus soll die zweite Generation AirPods über ein neues Ladecase verfügen, das kabellos aufgeladen werden kann. Andere Apple Produkte, wie das iPhone XS oder auch die Apple Watch, beherrschen schon seit längerem diese komfortable Ladetechnik. Analysten gehen davon aus, dass diese Version der AirPods noch in diesem Jahr oder Anfang 2019 erscheinen.

Weitere Berichten deuten jedoch an, dass der Konzern aus Cupertino an einem noch größeren Update für die AirPods arbeitet. Diese Version soll unter anderem unempfindlicher gegenüber Wasser und Schmutz sein. Außerdem soll das Update auch eine Noise Cancellation-Funktion, also eine aktive Rauschunterdrückung für besseren Sound, umfassen. [5]

Aufgrund der zahlreichen Neuerung ist davon auszugehen, dass die bislang unveröffentlichten Varianten deutlich teurer werden als die derzeitigen AirPods. Offenbar arbeitet Apple an mehreren AirPod-Produkten, um verschiedenen Preisregionen abzudecken. Ähnlich wie bei der MacBook- oder iPad-Reihe könnten dann auch Pro-Varianten der AirPods erscheinen, die Premiumfeatures zum Premiumpreis anbieten. [6]

Einzelnachweise:

[1] AirPods: Apple hat erhebliche Lieferschwierigkeiten von Leo Becker, in: heise.de vom 19. April 2017, Abruf am 15. November 2018.

[2] AirPods-Neuauflage vielleicht doch noch zum Weihnachtsgeschäft? Von Roman von Genabith, in: apfelpage.de vom 13. November 2018, Abruf am 15. November 2018.

[3] New AirPods Model Numbers Show Up in Bluetooth Database, Hinting at Upcoming Release von Juli Clover, in: macrumors.com vom 05. November 2018, Abruf am 15. November 2018.

[4] Apple’s Event Intro Video Hints at ‘Hey Siri’ Support for Airpods von Juli Clover, in: macrumors.com vom 12. September 2018, Abruf am 15. November 2018.

[5] New AirPods reportedly coming this year with ‘Hey Siri’ support, water resistant model in development von Benjamin Mayo, in: 9to5mac.com vom 22. Februar 2018, Abruf am 15. November 2018.

[6] Barclays analyst report suggests ‘AirPods 2’ with better noise cancelling coming in early 2019 von Benjamin Mayo, in: 9to5mac.com vom 09. März 2018, Abruf am 15. November 2018.

Gefällt mir
 
5 5
4