Weihnachten: Flugzeug von New York nach Florida wegen Rauch evakuiert

Da Rauch aus einem Flugzeug quoll, wurde eine Maschine Samstagvormittag, die Weihnachtsferien-Gäste von New York ins warme Florida bringen sollte, evakuiert.

Bild: Screenshot spirit.com
Weihnachtsferien-Flieger von Spirit Airlines wurde evakuiert.

Das evakuierte US-Flugzeug der amerikanischen Billigfluglinie Spirit Airlines sollte ursprünglich vom bekannten LaGuardia Airport New York ins Sonnenparadies des Everglades Nationalparks nach Florida starten. Doch kurz vor dem Start quoll nach Berichten der Flugzeug-Besatzung Rauch aus dem Flugzeug, wobei die Gründe nicht näher lokalisiert werden konnten. Deshalb entschied der Pilot mit seiner Besatzung, das Flugzeug zu evakuieren. Dies erklärte jetzt eine Sprecherin der Flughafenbehörde von New York und New Jersey, die gleichzeitig Betreiberin des weltbekannten New Yorker Flughafens ist.

Von Seiten der betroffenen Spirit Airlines hieß es außerdem,, dass Grund für die Evakuierung gewesen sei, wonach man im Flugzeug Funken im einem Teil des Motorbereichs gefunden habe und zwar im Bereich der Stromzufuhr. Allerdings hatte die herbeigerufene Flughafenfeuerwehr keine Rauchbildungen mehr vorfinden können.

Bei dem Flugzeug handelte es sich um einen Airbus 321. Bei Airbus schaltet sich ein Gerät ein, wenn es ungewöhnliche Vorkommnisse im Betrieb eines Flugzeugs gibt. Im Ferienflieger waren 228 Passagiere und sieben Besatzungsmitglieder. Mit einem anderen Flug wurden die Spirit Airlines-Gäste schließlich nach Fort Lauderdale in Florida gebracht.

Wer bei Spirit Airlines selbst noch am 27. Dezember 2015 einen Flug buchen würde, beispielsweise am 29. Dezember von New York nach Florida Fort Lauderdale, könnte derzeit bei dieser Fluglinie ein Ticket für einen Erwachsenen für 248,09 US-Dollar (226 Euro) buchen - trotz der rund 2000 Kilometer Flugstrecke.

Zum Vergleich: Ein innerdeutscher Flug von München nach Hamburg mit der Lufthansa würde laut fluege.de ebenfalls kurzfristig am 27. Dezember für den gleichen Zeitraum gebucht (also 29. Dezember hin und 4. Januar zurück), 188 Euro kosten (bei Zahlung mit fluege.de MasterCard GOLD; bei Zahlung mit American Express würde sich der Preis aber auf 233,10 Euro erhöhen). Im Gegensatz zum Flug von New York nach Florida wäre die Flugstrecke aber nicht 2000 Kilometer, sondern lediglich 790 Kilometer - also gut 1200 Kilometer geringer.