Samsung launcht Z2-Handy für Indien

In Indien geht Samsung nun mit einem weiteren Billighandy an den Markt: Mit dem Z2.

pixabay.com / CC0 Public Domain
Das weltberühmte Taj Mahal in Indien.

Das Z2 soll ein WVGA-Display haben und über eine 1,500 mAh Batterie verfügen. Hinzu kommen ein 1 GB-Ram-Speicher, eine 8 GB Memory Card, welche auf 128 GB erweitert werden kann, sowie ein VoLTE-Support.

Der Preis für das Samsung-Handy Z2 soll bei 4590 Indischen Rupien liegen. Umgerechnet in Euro entspricht dies einem Betrag von 60 Euro. Dieser Preis ist für einen Inder - trotz der in der EU üblichen Handy-Preise - recht teuer. Denn ein einfacher Inder verdient im Schnitt nur um die 150 Euro pro Monat.

Das Samsung Z2 ist das dritte Billighandy von Samsung für den indischen Markt.

Die Auflösung des Displays des Z2-Handys beträgt 800 x 480 Pixel, ist also eher dürftig. Dennoch gilt das Z2 als das beste Handy der bisherigen Z-Serie von Samsung.