Verlage würde es freuen Gerüchte um Apples angebliches neues iPad Mini

Es werden nicht nur die Laptops oder Notebooks kleiner, sondern auch die Tablet-PCs. So könnte, zumindest wollen das einige IT-Apostel wissen, Apple in der näheren Zeit das iPad Mini auf den Markt bringen. Viele überrascht das.

apple presse peter belanger / netztrends
Wird Apples iPad kleiner? Gerüchte wollen es wissen.

Denn eigentlich ist bekannt, wonach Apple das iPad nicht kleiner als 7 Inch gestalten wollte. Nun wird es aber wohl eventuell nach Gerüchten doch kleiner.

Denn auch Apple kann sich nicht vor der Konkurrenz verstecken – und die gibt derzeit auch den Maßstabs-Takt vor. So gibt es bereits Mini-Versionen des Amazon Kindle Fire (HD) von Amazon oder Googles Nexus 7.

Als ein stets gut informierter Apple-Fan wird beispielsweise Brain White zitiert, wonach dieser sich recht sicher sei, dass Apple ein iPad Mini plane.

Bis heute ist jedoch nicht bekannt, dass Apple sich zu den Gerüchten rund um sein angebliches neues iPad Mini öffentlich geäußert hätte. Deshalb heißt es auch noch etwas länger: Abwarten und Tee trinken. Oder: Ein anderes Tablet-Mini-PC kaufen, das dann halt nicht von Apple ist. Dabei ist aber eines klar: Günstiger als Apples mögliches neues iPad Mini dürfte das dann auf jeden Fall sein.

Doch so oder so: Für die Zeitungs- und Zeitschriftenverlage ist das iPad ein wichtiger Schritt schon jetzt gewesen hin zu einer besseren digitalen Rezeption ihrer Produkte. Deshalb werden gerade die Verlage jede weitere Technik-Innovation von Apple befürworten.

Gefällt mir
 
0 5
0