1,4 Mio.: Google Play überrundet Apple App Store

Möglichen machen dies Googles 1 Milliarde Handy-Nutzer, welche vorinstalliert auf ihren Smartphones das Betriebssystem Google Android und damit auch Google Play vorfinden. So kommt Google Play nach einer Analyse der Firma appFigures nun auf 1,4 Millionen Apps in Google Play, dem Monopol App Store von Google auf allen Google-Android-Handys weltweit. Dem stehen 1,2 Millionen Apps auf dem App Store von Apple gegenüber:

Google ist längst auch Weltmarktführer auf Handys.

Google on the run: Jetzt hat der weltgrößte Internetkonzern - die Google Inc. aus dem US-Bundesstaat Kalifornien - mit Google Play den US-Konkurrenten Apple als größten App-Anbieter überrundet.

Geradezu klein wirkt gegenüber Google Play und dem Apple App Store der dritte ebenfalls aus den USA stammende Weltmarktführer, der Amazon App Store. Laut appFigures habe der Amazon App Store derzeit lediglich rund 293.000 Apps.

Angeblich arbeiten für den Google App Store um die 400 unterschiedliche App-Hersteller weltweit, wobei bekannt ist, dass Google die Apps aus den USA bevorzugt, während deutsche App-Hersteller eher das Nachsehen haben. Für den Amazon Appstore sollen laut appFigures rund 48.000 Entwickler tätig sein.

Kommentar netz-trends.de: Google Monopol mit Apps auf Handys

Auch wenn die Europäische Union (EU) vor 15 Jahren massiven Druck auf den US-Softwarekonzern Microsoft ausübte und forderte, dass Microsoft auf seinem Betriebssystem Windows nicht nur den eigenen Web-Browser Internet Explorer anbieten solle, sondern zudem Web-Browser von Konkurrenten, so bleibt festzustellen:

Ein noch mächtigeres Monopol baut derzeit Google auf, indem das kalifornische Unternehmen faktisch auf allen über 1 Milliarde Android-Handys unterbindet, dass es neben Google Play auch noch einen anderen App Store gibt.

Doch tätig geworden ist bis heute die federführende Kommission der Europäischen Union, also die eigentliche EU-Regierung, nicht. Warum hier mit zweierlei Maß gemessen wird, ist nicht nachvollziehbar. Eigentlich ist es Aufgabe der Europäischen Union, dafür zu sorgen, dass Europas Bürger sich einem fairen Wettbewerb in der Wirtschaft gegenüber sehen und nicht nur Monopolisten.