Menü
Netz-Trends.de
Das Magazin für Visionäre

Glückspilze! VW-Mitarbeiter gewinnen im Lotto und zeigen sich großzügig

Im Lotto zu gewinnen ist ein äußerst seltenes Ereignis. (Bild: pixabay.com | CC0 Creative Commons)

Es ist der Traum von Millionen Lottospielern in Ländern wie Deutschland, Österreich oder der Schweiz: Im Lotto gewinnen und nie wieder arbeiten müssen.

Doch der Traum bleibt eben für die meisten ein Traum. Beim Volkswagen-Konzern gewannen aber jetzt drei Kollegen einige Millionen Euro in einem Lotto-Jackpot. Zwei der drei neuen Lotto-Könige kündigten daraufhin ihre Jobs bei VW, was der Konzern mittlerweile bestätigte. Alle drei Gewinner zeigten sich aber überaus großzügig und kollegial. Denn die Tippgemeinschaft bestand ursprünglich aus vier VW-Kollegen. Nur war der vierte Kollege kurz vor dem Knacken des Jackpots im hessischen Örtchen Baunatal aus der Tippgemeinschaft ausgestiegen. (1) Baunatal liegt in der Nähe des niedersächsischen Städtchens Kassel und hat gerade einmal 27.617 Einwohner (2)

Und in Baunatal wäre der vierte VW-Mitarbeiter nun eigentlich leer ausgegangen. Doch sollen die drei Kollegen in sich gegangen sein und sollen den vierten langjährigen Kollegen nun doch freiwillig mit immerhin 100.000 Euro an ihrem Lottoglück teil haben lassen.

Die vier Lottogewinner sollen alle über 50 Jahre alt sein und in einer VW-Abteilung des Bereichs Getriebebau zusammengearbeitet haben, berichtet die "Hessisch-Niedersächsische Zeitung".

netz-trends.de meint: Gutes tun, tut gut. Insofern gratulieren wir allen vier VW-Arbeitern zu ihrem Lottoglück.

Einzelnachweis

(1) Tippgemeinschaft im Getriebebau war erfolgreich. VW-Mitarbeiter kündigten nach Millionen-Gewinn im Lotto, von Sven Kühling, in: Hessisch Niedersächsische Allgemeine Zeitung, HNA, vom 06.11.2017. Abgerufen am 07.11.2017.

(2) Baunatal, in: Wikipedia.

Gefällt mir
 
5 5
1
 

Weitere News zum Thema