Menü
Netz-Trends.de
Das Magazin für Visionäre
04.08.2017 B3 Biennale

Weltpremiere Federico Solmi hält der Welt den Spiegel vor

Mit seinem Bilder-Mix aus Games, Pop-Kultur und Zeichnungen begeistert der Italiener Federico Solmi schon länger die internationale Kunstwelt. Auf der B3 2017 wird Solmi mit „The Great Farce“ sein bisher größtes Animationsprojekt im öffentlichen Raum vorstellen, eine 9-Kanal-Video-Installation, die die Fassade des Schauspiels Frankfurt mit einem Gesamtpanorama bespielen wird.

Federico Solmi demaskiert ’Realität“ als ewigen Vergnügungspark und entlarvt unsere politischen Führer als Schauspieler.

Das Schauspiel Frankfurt ist mit diesem Großprojekt zum ersten Mal B3-Partner. Erste Eindrücke des Solmi-Schaupiels sind via Facebook zu erleben.

Die B3 Biennale des bewegten Bildes findet vom 29. November bis 3. Dezember 2017 zum dritten Mal statt. Unter dem Leitthema „On Desire. Über das Begehren“ präsentieren in Frankfurt und der RheinMain-Region 250 geladene nationale und internationale hochkarätige Akteure aus Kunst, Medien und Technologie ihre Projekte und Ideen. Ihre Disziplinen: Kunst, TV/Film, Games, VR/AR und Robotics.

Gefällt mir
 
5 5
2
 

Weitere News zum Thema