Menü
Netz-Trends.de
Das Magazin für Visionäre

Google will eigenen US-Mobilfunk-Service MVNO

Die Google Inc. hat anlässlich des derzeit in Barcelona stattfindenden Mobile World Congress in Barcelona bestätigt, wonach Google einen eigenen Mobilfunk-Service zunächst nur in den USA etablieren wolle.

Mit einem solchen Mobilfunk-Dienst könnte Google direkt mit den Verbrauchern in Verbindung treten. Gleichzeitig würde Google in direkte Konkurrenz zu den großen amerikanischen Telekommunikationskonzernen gehen, wie AT&T, T-Mobile oder Comcast.

Der neue Google Dienst könnte unter dem Namen Mobile Virtual Network Operator, kurz MVNO, laufen. Jedenfalls erklärte auf dem derzeit laufenden Mobile World Congress in Barcelona Sundar Pichai, der für die gesamten Google Android-Produkte zuständig ist (Handys, Tablets), wonach Google am Ausbau der Geschäftstätigkeit im Mobilfunk-Bereich arbeite.

Bereits in den nächsten Monaten wolle Google dazu mehr mitteilen, so Sundar. Allerdings wolle Google, heißt es weiter, derzeit nicht einen Full-Service im Mobilfunknetz bauen.

Trotz dieser relativierenden Worte von Google, so ist doch bekannt: Bereits im Reisebereich, Finanzbereich oder den Produktvergleichen hatte Google jahrelang gesagt, man wolle zu den etablierten Playern (und Kunden) nicht in Konkurrenz treten.

Doch heute treibt Google stärker denn je eigene Produkte voran und nutzt dabei durchaus das Monopol aus, welches Google im Suchmaschinen-Marketing hat: Ob Google Products, Google Hotelfinder, Google Flights oder Google Compare – es gibt bald keinen E-Commerce Bereich mehr, in welchem die Google Inc. nicht aktiv ist.

Dennoch erklärt Google, wonach man nach dem Vorbild der Zusammenarbeit mit den Smartphone-Herstellern Samsung oder HTC auch künftig partnerschaftlich mit anderen Playern zusammenarbeiten wolle.

So erläuterte Sundar Pichai: "Wir haben immer versucht, die Grenze dessen, was als nächstes in der Hard- und Software kommt, zu schieben und zwar nach dem Beispiel der heutigen Nexus-Geräte."

Gefällt mir
 
0 5
0
 

Weitere News zum Thema